wie begruesst verabschiedet man sich spanien begruessungskuss

Wie begrüßt man sich in Spanien? Der Begrüßungskuss

Wie begrüßt man sich in Spanien?

¿Cómo nos saludamos en España? 

 

Die einfachste Form und die Form, die du immer benutzen kannst, ist: ¡Hola! (Hallo auf Deutsch). Merke dir, dass das “h” auf Spanisch nicht ausgesprochen wird, aber du musst es trotzdem schreiben.

La forma más sencilla y que siempre puedes utilizar es: ¡hola! No olvides que, en español, la «h» es muda.

Aber wie können wir uns noch begrüßen? Dafür schauen wir uns zuerst an, wie der Tag aufgeteilt ist:

Pero ¿de qué otra forma podemos saludarnos? Primero vamos a ver cómo se divide el día:

  • La mañana = der Morgen.
  • El mediodía = der Mittag.
  • La tarde = der Nachmittag.
  • La noche = der Abend oder die Nacht. 
  • La medianoche = die Mitternacht.
  • La madrugada = die frühen Morgenstunden.

 

 

 

 

Aber wie können wir uns noch begrüßen? Dafür schauen wir uns zuerst an, wie der Tag aufgeteilt ist:

Pero ¿de qué otra forma podemos saludarnos? Primero vamos a ver cómo se divide el día:

  • La mañana = der Morgen.
  • El mediodía = der Mittag.
  • La tarde = der Nachmittag.
  • La noche = der Abend oder die Nacht. 
  • La medianoche = die Mitternacht.
  • La madrugada = die frühen Morgenstunden.

 

Der Abend und die Nacht

 

Auf Spanisch machen wir keinen Unterschied zwischen Abend und Nacht. Im deutschen Wörterbuch steht, dass man “guten Abend” sagt, wenn es dunkel ist und nur “gute Nacht”, wenn man ins Bett geht. Auf Spanisch sagst du “buenas noches” (gute Nacht) ab 21 Uhr, egal, ob du in einem Restaurant bist oder ins Bett gehst.

Einmal war ich mit meinen Freunden um 22 Uhr unterwegs und wir stiegen in den Bus ein. Es war 22 Uhr und ich sagte: Gute Nacht! Meine Freunde haben sich totgelacht, weil sie meinten, dass man in Deutschland nur “Gute Nacht” sagt, wenn man ins Bett geht. Auf Spanisch ist es anders.

 

Wie begrüßt man sich noch in Spanien?

 

  • De 9 a 15 horas decimos ¡Buenos días! 
  • De 15 a 21 horas decimos ¡Buenas tardes!
  • A partir de las 21 horas decimos ¡Buenas noches!

 

Wie verabschiedet man sich in Spanien?

 

  • ¡Adiós! = Tschüss!
  • ¡Hasta mañana! = Bis morgen!
  • ¡Hasta luego! = Bis später!
  • ¡Hasta la próxima semana! = Bis nächste Woche!

 

⚠️

Wenn du “¡” schreiben möchtest, kannst du auf “Alt” und “173” auf deine Tastatur drücken.

Wenn du das “ñ” schreiben möchtest, kannst du auf “Alt” und “164” auf deine Tastatur drücken.

 

Die Körperhaltung bei der Begrüßung

 

Jetzt wissen wir, wie wir uns begrüßen und verabschieden können. Aber gibt man die Hand oder was macht man bei der Begrüßung?

Das ist wichtig zu wissen, damit es zu keinem Missverständnis kommt.

Als ich ein Jahr in Bayern studiert habe, erlebte ich gleich am ersten Tag eine unangenehme Situation.

Ich habe an der Uni eine Frau kennengelernt und ich wollte ihr 2 Küsse geben. Sie distanzierte sich von mir und gab mir die Hand.

Ich war ein bisschen beleidigt, weil ich es nicht verstand.

In Spanien begrüßen sich zwei Frauen, indem sie sich zwei Küsschen geben. Auch ein Mann begrüßt eine Frau mit zwei Küssen. Männer geben sich in der Regel die Hand oder umarmen sich, wenn sie sich besser kennen.

Wie begrüßt man sich in deinem Land?

 


Eine neue Methode,

um selbstbewusster Spanisch zu sprechen.

Verbessere deine Aussprache, fokussiere dich auf Wortschatz und Grammatik und erweitere deine Kenntnisse!

Lerne Spanisch durch Musik.

Ohne trockene Inhalte.

 

spanisch lernen anfänger
Möchtest du durch Musik den Unterschied zwischen ser und estar lernen oder wie du das Verb gustar (gefallen) benutzen kannst? Außerdem kannst du viele Vokabeln und Ausdrücke lernen.

Dann empfehle ich dir das eBook „vive el presente con ritmo“.

 

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Este sitio usa Akismet para reducir el spam. Aprende cómo se procesan los datos de tus comentarios.